Nospa After Work Triathlon

In 1,5 Wochen startet wieder der vom TSV Rot-Weiß Niebüll ausgerichtete Nospa After Work Triathlon! Noch sind Startplätze vorhanden, offizieller Anmeldeschluss ist der 23.07.!

Auf der Jedermanns-Distanz von 300m Schwimmen, 19,2km Radfahren und 3,5km Laufen sind alle interessierten Sportler ab 16 Jahren eingeladen!

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit findet Ihr unter http://www.niebuell-triathlon.de/

triathlon k

Landesfinale im Einzel-Gerät-Turnen in Schwarzenbek - Malin Brodersen und Celine Hansen holen Landesmeistertitel - Bronze für Annika Sutor

20170716

2 x Gold und einmal Bronze: Celine Hansen, Malin Brodersen und Annika Sutor (v. links n. rechts)

Unser Verein hat seinen Ruf als Turnerhochburg des Nordens beim Landesfinale im Einzel-Gerät-Turnen im lauenburgischen Schwarzenbek eindrucksvoll untermauert. Die 103 landesweit besten Turnerinnen aus über vierzig Vereinen hatten sich für das große Finale der Schleswig-Holsteinischen Turnerjugend qualifiziert. Dabei zeigten alle sechs TSV-Turnerinnen beim Finale beeindruckende Leistungen an den vier Wettkampfgeräten (Barren, Balken, Boden und Sprung) und mischten kräftig in der Landesspitze mit.

Im Jahrgang 2005 bewies Malin Brodersen wieder ihr großes Ausnahmetalent. Mit bereits zwölf Jahren legte sie am Barren und am Sprung mit den jeweils höchstmöglichen Schwierigkeitsstufen, der P 9, den Grundstein für ihren vierten Landesmeistertitel (!) in Folge. Das verdient höchste Anerkennung und großen Respekt. Auf dem Punkt topfit präsentierte sich auch Celine Hansen bei den 15-jährigen. Mit der P 9 am Balken und am Sprung sowie der P 8 (Barren und Boden) überraschte sie die komplette Landeselite mit ihren exzellenten Leistungen an allen vier Geräten. Sehenswert ihr Handstandüberschlag mit jeweils einer halben Drehung in der ersten Anflugphase und einer weiteren halben Drehung zurück in der Abdruckphase vom Sprungtisch direkt in den Stand. Der Lohn: Traumnote mit 18,50 von 19 Punkten und neue Landesmeisterin in ihrer Altersklasse. Auch Annika Sutor zeigte ihre Präsenz und turnte an allen Geräten mit viel Esprit und konstant fehlerfrei, wobei ihre Auftritte am Balken und am Sprung herausragten. Am Ende Platz 3 und Gewinn der Bronzemedaille. Guter fünfter Platz auch für Johanna Klingebiel, die ebenfalls an der Spitze dran war, während unsere Nachwuchsturnerinnen Maxi-Emma Bielau (Jahrgang 2007 / Platz 10) und Enne Jochimsen (2008 / Platz 13) den starken Gesamtauftritt unserer Turnerinnen abrundeten. 

Handballturnier der C-Junioren

Viele Sportlerinnen und Sportler befinden sich derzeit noch in der verdienten Sommerpause, die Handballer der C-Jugend sind aber weiterhin am Schwitzen in der Südtondernhalle. Und zum kommenden Vorbereitungsturnier am Sonntag, den 16.07. ab 09.45 Uhr sind alle Interessierten eingeladen!

Das Turnier mit den Mannschaften SG Oeversee-Jarplund/Weding, Ohrstedt und Jörl/Viöl wird im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Wir wünschen allen viel Spaß!

20170712

TSV-Nachwuchsturner mit perfektem Wettkampfdebüt auf Eiderstedt

Aufgeregt sind sie schon gewesen, die 25 Teilnehmer aus unseren Nachwuchsturnriegen. Kein Wunder – es stand nämlich der erste Turnwettkampf auf Kreisebene für die Jüngsten, alle im Alter von sechs bis 10 Jahren, in Garding auf dem Programm. Sieben Vereine mit 94 Turnerinnen und Turner folgten der Einladung des Kreisturnverbandes zu diesem Wettkampf. Die leichte Anspannung legte sich beim Debüt jedoch schnell bei unseren jungen Athleten, schließlich wird zweimal die Woche - neben den Kraft- und Spannungsübungen - gezielt an den Wettkampfgeräten (Boden, Sprung, Reck, Balken/Barren) trainiert. Der Trainingsfleiß und die Disziplin der letzten Monate sollten sich auszahlen. Die fleißigsten Punktesammler sind dabei unsere Mädchen und Jungen gewesen. Mit fünf Titeln (Mara Schameitat / Jahrgang 2007, Anais Choquer / 2008, Luisa Ziebarth / 2011, John Prechel / 2011, Viktor Bolinger / 2010 und weiteren zehn Medaillen in Silber und Bronze (Tara de Leeuw, Ziva Kleipsties, Charleen Meruw, Svara Höntze, Loona Petersen, Rune Gerdsen, Jesse Rickmers, Frederic Choquer, Emil Stoll und Finley Burghardt) gelang unseren Turnerinnen und Turner ein perfekter Start bei ihrem Wettkampfdebüt auf Eiderstedt.

20170627

Die TSV-Turnerinnen und Turner mit geglücktem Wettkampfdebüt und reichlicher Medaillenausbeute

E- Jugend 2 macht das Double perfekt

Die E- Jugend 2 (Jahrgang 2007) der Fussballabteilung beendete am vergangenen Sonntag mit einem Sieg im Pokalfinal des Kreiscups 2017 sehr erfolgreich ihre Saison. Gegner war unser Nachbarverein, der SV Frisia 03. Die Niebüller Jungs gewannen deutlich und verdient mit 6:1. Torschützen waren 3x Lennart Stoltz, 2x Silas Nissen und 1x Lasse Schönlein.

Aber bereits vor drei Wochen gab es zum ersten mal Grund zum Jubeln in dieser Saison. Am vorletzten Spieltag sicherte sich die Mannschaft mit einem Auswärtssieg beim SV Ramstedt die vorzeitige Staffel-Meisterschaft in der Kreisaklasse A! Da sich die Mannschaft im Laufe der Saison regelmäßig gegen Mannschaften mit älteren Spielern behaupten musste und dabei oftmals die Oberhand behielt, ist diese Erfolg besonders hoch zu bewerten!

Bilanz: 20 Spiele gesamt/ 15 Siege/ 3 Untentschieden und 2 Niederlagen

20170624

Nach dem Erfolg im Pokalfinale: Lasse Schönlein, Silas Nissen, Nils Scholz, Enne Nottelmann, Maximilian Amesse, Marlon Meyer-Lovis, Joos Hillmann, Janne Matthiesen, Norwin Petersen, Lennart Stoltz, Jon Heylmann (v.l.n.r.) und Trainer Sven Hansen

Erfolgreiche Talentsichtung für Fiete Pagel

Unser Leichtathlet Fiete Pagel hat am Sonntag die Talentsichtung im Block Sprint/Sprung in der AK M12 in Büdelsdorf gewonnen!
Besonders die Leistungen im 60m Hürdenlauf und im Hochsprung (1,46m) waren klasse.
Hier konnte Fiete sich mit Athleten aus ganz Schleswig-Holstein messen und hat es in diesem Mehrkampf allen gezeigt.

20170619

Aufstiegsfeier

Selten konnte eine Aufstiegsparty erst so spät nach dem letzten Schlusspfiff gefeiert werden, aber das hat dem Umfang nicht geschadet! Mit einem kleinen Wink an die Nachbarn wurden die Aufstiegsshirts präsentiert. Falls jemand noch eines erwerben möchte, darf man sich gerne melden.

20170618a

1. Herren vor Aufstieg in die Verbandsliga

Fussball

Dem Online-Magazin FuPa.net nach wird unsere 1. Herrenmannschaft aus der Fußballsparte nächste Saison doch noch in der Verbandsliga starten können. Dem Verzicht der FSG Ostseeküste auf einen Verbandsliga kann aller Voraussicht nach unsere Mannschaft als sechsbester Viertplatzierter der schleswig-holsteinischen Kreisligen wahrnehmen.

Hoffen wir auf kurzfristige Bestätigung von offizieller Seite.

(Quelle: http://www.fupa.net/berichte/fc-angeln-02-fsg-ostseekueste-startet-in-der-kreisliga-882637.html)

Verpasster Aufstieg der 1. Herren

20170531a k

Leider konnten die Eröffnung der „Wichmanns“ Verkaufsbude und das Ausschenken von 100 Litern Freibier die Enttäuschung über den verpassten Verbandsligaaufstieg der 1. Herren nur gering mindern. Nichts desto trotz erlebten die zahlreichen Zuschauer bei bestem Wetter eine spannende Partie, die leider am Ende nur mit einem 2:2 Unentschieden gegen den TSV Süderlügum endete. Einen Dank an EURONICS XXL Niebüll für die technische Unterstützung am Veranstaltungstag!

 20170531b k

Besser machte es am Sonntag die 2. Herren, die nach einem 1:3 Auswärtssieg beim Tabellenzweiten SG Langenhorn/Enge III die Meisterschaft der Kreisklasse B-Nord feierte und somit das Ticket für die Kreisklasse A in der kommenden Saison sicherte. Wir gratulieren herzlich!

Saisonabschluss der Fußballherren

Die Fußballsaison unserer 1. und 2. Herrenmannschaften werden am Wochenende beendet, gekrönt werden diese möglicherweise sogar mit Aufstiegen in die jeweilige höhere Spielklasse. Die 1. Herrenmannschaft spielt am 27.05. um 16.00 Uhr ihr letztes Saisonspiel im heimischen Stadion gegen den TSV Süderlügum.

In jedem Fall wollen wir eine sportliche sehr erfolgreiche Saison gern mit Interessierten des Niebüller Fußballs ausklingen lassen. Verbinden wollen wir dies mit der Einweihung der weitestgehend in Eigenleistung renovierten Verkaufsbude am Hauptplatz.

20170525k

Einen Tag später wird dann die 2. Mannschaft auswärts gegen die Spielgemeinschaft Langenhorn/Enge III um den Sieg in der Kreisklassen B-Nord Staffel spielen. Das Spiel beginnt um 14.00 Uhr in Enge-Sande.